Romane

2018
Uitgeverij De Geus (NL)
ISBN: 9789044525014 6e druk

Mehr als 35.000 stück verkauft.

Nominierungen und Preise

DWDD Boek van de Maand september 2018
Shortlist Confituur Boekhandelsprijs 2019
Shortlist Jongerenliteratuurprijs 2019
Longlist Libris Literatuurprijs 2019
Longlist International Booker Prize 2021

Übersetzungen

Bulgarisch (…) ICU Publishing (2022)

English (Summerbrother) World Editions – Übersetzung: David Doherty (2021)

Russisch (…) Mann, Ivanov & Ferber (2022)

Slovenisch (Bratov Kožuh) Mladinska Knjiga Überrsetzung: Stana Anzelj (2021)

Tschechisch (Letní Srst) Albatros – Vysehrad Übersetzung: Veronika ter Harmsel Havlíková (2021)

Türkisch (…) Kafka Kitap (2022)

Filmanpassung

Producent: Family Affair
Scenario: Britt Snel
Regie: Joren Molter

Hörbuch (NL)

Voorlezer: Lykele Muus
ISBN: 9789044541205

Sommerfell (Zomervacht)

Inhalt
Der dreizehnjährige Brian wohnt mit seinem Vater auf einem abgelegenen Gelände in einem Wohnwagen. Brains geistig und körperlich behinderter Bruder Lucien lebt in einem Wohnheim. Allerdings sorgen Renovierungsarbeiten im Sommer dafür, dass Lucien woanders untergebracht werden muss. Der Vater, der vor allem durch die Entschädigungszahlung motiviert wird, quartiert Lucien im Wohnwagen ein und gibt die Verantwortung an den jungen Brian ab, der sich fortan um seinen Bruder kümmern soll.

Aber wie spricht man mit jemandem, der nicht spricht? Wie trifft man die richtigen Entscheidungen, wenn man selbst noch so viele Fragen hat?

LESERPROBE Sommerfell (DE)- Aus dem Niederländischen von Lisa Mensing

Video
VPRO Boeken über Zomervacht (NL)

DWDD Boek van de Maand (NL)

Radio
Onze man in Deventer Radio 1 mit Özcan Akyol (NL)

Kunststof  Radio 1 über Zomervacht mit Jellie Brouwer (NL)

Opium Radio 4 über Zomervacht mit Annemieke Bosman (NL)

Rezensionen
„Robben ist ein Meister der Figurenzeichnung, die ihm mit nur wenigen geschmeidigen Strichen gelingt. […] Wie ein Porträtfotograf hält er seine Motive in “Zomervacht” in einem fokussierten Close-up fest. Intim, manchmal klaustrophobisch, genauso wie es sich für einen Jungen wie Brian anfühlen muss, der mit Verwunderung auf die Lichter auf dem anderen Hügel schaut.“ The New York

„Ein in die Tiefe gehender humaner Roman über einen behinderten Jungen und seinen heroischen jüngeren Bruder, die mit ihrem unzuverlässigen, kleinkriminellen Vater auf einem heruntergekommenen Schrottplatz wohnen. Großmütig geht der Autor mit seinen Figuren trotz all ihrer Begrenztheit um. Das Buch ist prachtvoll geschrieben und schildert mit großer Menschlichkeit ein Leben in bitterer Armut am Rande von Not und Unglück.“ International Booker Prize  2021

„Jaap Robben hat ein sehr gutes Buch über Solidarität und Beistand, aber auch über die damit verbundene Bürde geschrieben. Dass man ein sehr gutes Buch liest, merkt man gleich beim ersten Satz: “Ich dachte, wir würden nur ein bisschen herumfahren.” Viele Sätze Robbens erzeugen Bewegung.“ Het Parool

Mehr rezensionen →

Youtube
Vimeo
Google Maps