Brooklyn Book Festival

Als Zomervacht (Sommerfell) in den Niederlanden und in Flandern erschien, kam in den Vereinigten Staaten und Kanada gerade Birk unter dem Titel You have me to love heraus. Und bald schon erhielt ich die Nachricht, dass das angesehene Brooklyn Book Festival in New York das Buch zu einem der fünf besten Debüts gewählt hatte, die in den USA in dem Jahr erschienen sind, sowohl
in der Übersetzung, als auch im Original. Yeah. Der Nachricht war ein P.S. angefügt, ob ich am 16. September als Gast auf dem Festival auftreten wollte.
„Äh… yes!“

Die vier anderen Autoren waren: Chaya Bhuvaneswar (White Dancing Elephants), Tadzio Koelb (Trenton Makes), Moriel Rothman-Zecher (Sadness Is a White Bird) and Katherena Vermette (The Break). Am letzten Tag des Festivals sollte uns Uli Beutter Cohen von der Subway Book Review interviewen.